gerLINde becker

Vita Gedanken Aktuelles Galerie Kontakt+Impressum Datenschutzerklärung

 

Lin Becker - Wenn Schatten schwinden .....

Ausstellung von Lin Becker im Gewölbesaal der Mohr-Villa vom 4.10. bis 4.11.2018
Öffnungszeiten: Di, Mi, Do 11 bis 14 Uhr, Do 17.30 bis 19.30 Uhr und nach Vereinbarung:
Mohr-Villa Tel. 089 3243264 oder Lin Becker Tel. 089 303310


Wenn Scahtten schwinden..... wird oft vieles klarer –nicht nur im Farbenspiel, sondern auch gelegentlich im Denken. In der ständigen Auseinandersetzung zwischen Zufall, Absicht und dem Einfluss von bewusster, gelegentlich auch unbewusster Vergangenheit gilt es, Erinnerungen festzuhalten, ehe sie völlig verblassen. Was aber ist mit den sogenannten Schatten der Vergangenheit, deren Verschwinden Vorteile verspricht, aber auch Angst machen kann, wenn plötzlich erste Lücken im Gedächtnis auftauchen – zunächst geschickt überspielbar – schließlich aber eine ungewollte Wanderung in zunehmendes Vergessen? Nicht zufällig haben diese Aussichten zu dem Bild „Geistesblitz“ geführt –allerdings auch zu „Querdenker“ zum Beweis, dass das Gehirn eigene Wege finden kann und tröstlicher weise nicht absehbar ist, was sich noch alles ereignen kann. Vieles hat sich bereits durch die Generationen vor uns ereignet, findet aber auch heute noch im Sinne der Ausbeutung von Menschen und Resourcen gerade im „Schwarzen Kontinent“ ungemindert statt. Auch die Natur bleibt von den Schatten des sogenannten Fortschrittes nicht verschont – trotz beeindruckender malerischer Landschaften werden auch hier durch menschliches Eingreifen und Gebietsstreitigkeiten immer mehr Zerstörungen sichtbar mit der Folge gehäufter Naturkatastrophen.